tweetdigest: Problemsuche rsync langsam auf Synology DS412+

von   Keine Kommentare
  • Jemand eine Idee, was Ursache für ein absolut lahmes lokales rsync zwischen einer internen und einer USB-HDD sein kann? 0% CPU Last. #
  • Selber rsync Befehl auf die per NFS eingebundenen Platten auf meinem Notebook bringt normale 100Mbit Performance, also Ok. #
  • Ahso, aber eine Load von 3 habe ich auf dem Nas, auf dem das rsync so lahm ist. #
  • .@real_datafreak ist mit ext.Strom.Habe zwischenzeitlich was ganz wirres gemacht:USB Platte lokal per NFS gemountet->rsync fluppt wieder… #
  • Heute das erste Mal was im Google Play Market gekauft. Bei 79 Cent für Phase 10 konnten wir nicht nein sagen. #
  • Weiter gehts: … und zwar in vielerlei Belangen. Zuletzt war es mal wieder (ups) etwas ruhiger hier. Erneut zu er… http://t.co/65bMXVvA #
  • Sherlock Holmes auf ARD gerade. Gelungene Verfilmung, wie ich finde. Und dazu noch ein Dreiteiler 😉 #
  • Wieder ein Update für das #Eeepad #Transformer #tf101 eingespielt.Nach letztem Update mit Reboot und Akku Fix,solls jetzt noch stabiler sein #

Tags: , , , , , , , , , , ,

tweetdigest: Asus fixes Eeepad Transformer Android ICS issues

von   Keine Kommentare
  • Anything for a rollout to german devices? RT @asus: #TF101 ICS update v9.2.1.21 rolling out now in the US. [..] #
  • .@asus great! Thanks for supporting legacy devices. Already thinking about buying the Padfone,because this! #

Tags: , , ,

tweetdigest: STC 3G again

von   Keine Kommentare
  • Spielte ewig mit sog. Basebands meines Custom-Cyanogenmod rum,nur um heute feststellen zu lassen,dass bei der SIM 3G/HSPA deaktiviert war. #
  • Asus und das Eeepad Transformer Android ICS Update: Ich bin gerade etwas beeindruckt von Asus. Wir kauften uns j… http://t.co/XVqi1wQH #

Tags: , , , , , , , ,

Asus und das Eeepad Transformer Android ICS Update

von   Keine Kommentare

Ich bin gerade etwas beeindruckt von Asus. Wir kauften uns ja im letzten Sommer das Asus Eeepad Transformer und kurz drauf noch die zugehörige Tastatur. Nicht nur, dass ich bereits im ersten Artikel lobend die Updates von 3.0 zu 3.1 und dann zu 3.2 erwähnen konnte. Nein, vor kurzem war das Transformer Pad auch eines der ersten Geräte, das herstellerseitig ein Update auf Android 4.0 (genauer 4.0.3) bekam, obwohl es bereits ein Nachfolgemodell (das Transformer Prime) gibt.

Blöderweise zeigte dieses Update offenbar bei vielen Kunden eine heftig reduzierte Akkulaufzeit, sowie unregelmäßige Abstürze und Reboots. Davon war unseres ebenfalls betroffen. Ich sage war, weil ich vor zwei Tagen via Rivva auf einen Artikel bei Smartdroid kam, der ein kleines Update ankündigte, in welchem sich Asus um die beschriebenen Probleme kümmert.

Seit dem habe ich doch öfter mal auf Updates prüfen lassen und eben bekam ich die Erfolgsmeldung und kurz drauf eine reibungslose Installation des Updates von 9.2.1.11 auf 9.2.1.17.

Unabhängig davon, ob das Update die Laufzeit- und Absturzprobleme direkt behebt, bin ich wirklich beeindruckt, dass es offenbar noch Hersteller gibt, die nicht einfach den Kopf in den Sand stecken und nach dem Verkauf nie wieder von sich hören lassen.

Gäbe es das Asus Padfone während unseres Aufenthaltes in Deutschland zu kaufen (wer weiß vielleicht habe ich ja noch Glück), ich würde vermutlich sogar ohne jedwede Testkonsultation zuschlagen. Und wer mich kennt, müsste wissen, dass das doch einiges heißt. Und das nur, weil eine Firma seine Kunden ernst nimmt. Die Welt kann ja so einfach sein 😉


Tags: , , , , , ,

tweetdigest: Ubuntu auf Oneiric hochleveln

von   Keine Kommentare
  • Dann wollen wir doch mal das längst überfällige Ubuntu Update auf 11.10 Oneric machen. #

Tags: , ,
Seiten: Neuere 1 2 3 4 Ältere
_uacct = "UA-344406-1"; urchinTracker(); {lang: 'de'} var pkBaseURL = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://cratoo.de/piwik/" : "http://cratoo.de/piwik/"); document.write(unescape("%3Cscript src='" + pkBaseURL + "piwik.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E")); try { var piwikTracker = Piwik.getTracker(pkBaseURL + "piwik.php", 1); piwikTracker.trackPageView(); piwikTracker.enableLinkTracking(); } catch( err ) {}