tweetdigest: Nächster Schritt nach heiraten

von   Keine Kommentare
  • Jetzt ist es schon wieder ein Jahr her, dass Robert Enke aus dem Leben ging. Geändert hat sich wie erwartet nichts #fb #
  • Endlich bin ich den überflüssigen und gehackten Zweit-Server los.Support war perfekt. Jetzt nur noch eine Rechnung pro Monat 😉 #fb #
  • Wo im Freundes- und Bekanntenkreis immer mehr heiraten, wirds doch auch langsam Zeit für den nächsten Schritt 😉 #fb #
  • @makurose nein, aber dass man das so auslegen könnte kam mir erst danach 😉 #

Tags: , , , , , , , , ,

tweetdigest: Netbooksuche

von   Keine Kommentare
  • Gibt es unter meinen Followern Netbooknutzer und kann mir einer eines für Windowsnutzung empfehlen? #verwandtschaftsrecherche #
  • Mal wieder ein Google Earth Update durchführen (5.0). Mal sehen was es neues gibt 🙂 #
  • Heute bin ich dran #anzug suchen für #Hochzeit. Reicht mir eine Stunde? 😉 #

Tags: , , , , , ,

Ich hab gefragt und sie hat ja gesagt!

von   13 Kommentare
Verlobungsring am Finger

Diesen Artikel vollständig lesen »


Tags: , , ,

Drive-Through Hochzeit

von   Keine Kommentare

Heute ist der 8.8.08 und wie viele Chinesen, möchten auch hierzulande viele an diesem Schnapsdatum (cooles Wort ;)) heiraten. So auch Freunde von uns.
Da ich heute nicht frei hatte, war schon im voraus klar, dass es etwas hektisch werden würde.
Und so gings dann um

  • 9:20 mitm Motorrad von der Firma weg,
  • 9:30 am Standesamt, Schuhe gewechselt (man kann ja schlecht mit guten Schuhen Motorrad fahren, oder mit Sportschuhen zu ner Trauung ;))
  • 9:45 rein zur Trauung,
  • kurz nach 10 raus aus dem Standesamt,
  • 10:10 verbschiedet, wieder Schuhe gewechselt
  • 10:20 wieder arbeiten

Passend dazu, war es trocken und leicht bewölkt, bevor wir ins Standesamt sind. Es regnete wie aus Eimern, als wir drin waren und war wieder trocken/leicht bewölkt als wir wieder draußen waren.

Es war aber doch beeindruckend, wieviele Paare an einem Schnapsdatum heiraten wollten. Man wollte es den Männern da wohl ein bisschen einfacher machen 😉


Tags: , ,

Hochzeit auf einer Burg

von   3 Kommentare

Die letzten Tage war es ziemlich ruhig hier. Das lag unter anderem daran, dass wir am Wochende auf einer Hochzeit eingeladen waren.
Die Feier nach der kirchlichen Trauung fand auf einer Burg statt und bot damit ein tolles Ambiente. Braut und Bräutigam hatten sich entgegen der sonst in Deutschland üblichen Gewohnheiten gegen die Spiele entschieden, so dass ich ursprünglich davon ausging einen Abend mit Tanzen und Essen zu verbringen.
Aber weit gefehlt: Auch ohne die Brautpaarspiele, welche selbiges oftmals in Verlegenheit bringen, gab es einige „Events“. So hatte sich der Trauzeuge eine zum Ambiente passende Vorstellung von Mittelalterkünstlern einfallen lassen. Während dem Essen bekamen wir so einen Vortrag einer Harfinistin und nach dem Essen als es bereits dunkel war beeindruckte der männliche anwesende Teil des Mittelalterduos von Funkenflug (Bilder gibts in ihrer Galerie).
Davor war die Feier mit Sonnenschein satt gesegnet, so dass die meisten wohl sehr dankbar waren, als der Bräutigam es den Gästen freistellte sich der Jackets zu entledigen.
Vor der Burg gab es eine große Grünfläche mit herrlichem Panorama Blick auf den Neckar.
Nachdem die Nacht entsprechend lang wurde, war Sonntag dann erstmal ausschlafen angesagt 😉

Die Tage dann noch mehr zum Thema „zuviel Sonne abbekommen“ 😉


Tags: , , ,