Firefox Abstürze bei cratoo.de

von   20 Kommentare

Heute brauche ich mal eure Hilfe. Vor einiger Zeit bekam ich über Facebook den Hinweis, dass der Firefox, sowohl unter Windows als auch Linux, bei Besuchen auf cratoo.de mehr oder weniger reproduzierbar abstürzt. Nun ist es so, dass ich auch Abstürze des Firefox hatte, diese aber erst kürzlich meinem eigenen Blog/Gallerie zuordnen konnte.

Zwischenzeitlich habe ich mittels HTML-Validation einige grobe Schnitzer im HTML bereinigt (geöffnete aber nicht geschlossene, sowie falsch verschachtelte ul/li/div). Und in den letzten Tagen seit diesem Aufräumen, habe ich es nicht mehr geschafft, durch Aufrufen der Domain den Firefox zum Absturz zu bringen. Das kann aber natürlich Zufall sein. Zudem bin ich mir nicht sicher, ob die Abstürze nicht doch eher durch gefrickeltes Javascript zu Stande kommen. Solches habe ich mir nämlich für die Gallerie geschrieben. Andererseits passt das nicht dazu, dass bei mir die Abstürze auch schon bei Aufruf der Startseite passierte, auf welcher der Javascript-Eigenbau nicht zum Einsatz kommt.

Daher die Bitte an euch. Wenn ihr in nächster Zeit bei Aufruf des Blogs oder der Gallerie einen Absturz des Firefox erfahrt, nach dem Neustart des Firefox kurz die konkret aufgerufene Seite kopieren und mir zukommen lassen. Ein Feedback, dass ihr keine Abstürze im Zusammenhang mit Besuchen hier erlebt, ist natürlich auch gerne gesehen 🙂

Vielleicht hat es sich ja aber auch schon erledigt und ich bin nicht mehr für rüdes Beenden eures Firefox verantwortlich 🙂


Tags: , , , , , ,

tweetdigest: Vielleicht ein Wüstenoutfit fürs Blog

von   Keine Kommentare

Tags: , , , , , ,

Was interessiert euch?

von   Keine Kommentare

Da ich mittlerweile doch von einigen weiß, die hier mehr oder weniger regelmäßig mitlesen, will ich den Spieß mal umdrehen. Ich bin jetzt ziemlich genau drei Monate in Riyadh und teilweise beschleicht mich das Gefühl, dass ich Unterschiede zu Deutschland, die v.a. im Detail interessant sein mögen, nicht mehr wahrnehme. Alltag und gegeben hinnehmen eben. Da wir aber von einigen schon Rückmeldungen haben, dass sie die Berichte aus Saudi-Arabien interessant finden und mehr wissen und lesen wollen, könnte es ja auch sein, dass dem ein oder anderen eben eine spezielle Frage auf den Lippen brennt. Vielleicht hätte ja auch jemand gern ein Foto von irgendwas, das ich als uninteressant abgehakt habe.

Daher die Frage an euch: Was interessiert euch? Was wollt ihr wissen? Was würdet ihr gerne sehen?

Prinzipiell sind natürlich aber auch Rückmeldungen der Art „weiter so“ oder „mach das und das ganz anders“ gerne gesehen. Viel meiner Motivation diese Seiten seit 2001 weitgehend kontinuierlich zu beschreiben rührt daher, dass ich es für mich mache, aber vielleicht kann mir ja der eine oder andere mit seiner Frage eine Idee liefern, Neues und Interessantes aus der arabischen Welt zu berichten 🙂


Tags: , ,

Zurück aus Bahrain und Serverprobleme

von   2 Kommentare

So, nach ein paar Stunden fahrt, sind wir um 9 auch wieder ein Riad eingetroffen und damit findet das Kurzurlaubswochenende in Bahrain auch schon sein Ende. Schön wars und Bahrain bzw. Manama, die Haupstadt, ist schon ganz anders als Saudi-Arabien bzw. Riad. Dazu aber in separatem Post mehr.

Kurz nach der Grenze mit Verbindung zum Mobily Netzwerk bekam ich dann auch direkt Infos u.a. von Mike, dass cratoo.de mit einem Datenbankfehler nicht erreichbar wäre. Nun das Problem ist, das ist mir nichts Neues. Leider schiesst sich der Server in den letzten Wochen regelmäßig unvorhersehbar selbst ab. Aus mir unbekannten Gründen nehmen die Anzahl Apache-Webserver-Prozesse und MySQL-Prozesse rasant zu, der Speicher läuft voll und nichts geht mehr. Mit nichts geht mehr meine ich eine Load von 150 bis 200…. Krieg ich es rechtzeitig mit und schaffe es die MySQL neu zustarten, fängt sich die Kiste wieder, bis zum nächsten Zeitpunkt an dem das Spielchen von vorne losgeht.

Ich hatte zwischenzeitlich schon vermutet, es läge an einem DOS oder aber einem vermehrten Aufruf in Verbindung mit dem WordPress eigenen Cron, aber bisher konnte ich das anhand der korrespondierenden Log-Einträge noch nicht verifizieren. Vor allem, da es mit dem alten Server problemlos ging. Die Festplatten habe ich mittlerweile mit badblocks geprüft und dabei keine Fehler erhalten. Gleichzeitig stehen im Kernel-Log beim Auftreten eines Prozess-Kills offenbar immer xfs-Einträge dabei. Möglicherweise als doch ein Dateisystem-Problem.

Jedenfalls kann es sein, dass Mails an uns zwischenzeitlich an euch zurückgingen, daher bitte erneut senden, aktuell läuft die Kiste wieder und ich bin an der entgültigen Fehlerbehebung dran…


Tags: , , , , , , ,

cratoo.de wieder online

von   2 Kommentare

Jetzt hatte es mich auch mal erwischt und letzten Freitag morgen durfte ich mich über einen geänderten SSH Fingerprint beim Login auf dem Server wundern. Ums kurz zu machen, der Rootserver war gecrackt worden und mein neuer Freund aus Rumänien gab sich auch einige Mühe auf dem System bleiben zu können. Meinen ursprünglichen Gedanken, den Server wie vor zwei Jahren einfach zu spiegeln und dann auf ein neues Ubuntu upzugraden habe ich dann auf Anraten von Joschi verworfen und auf dem bereits existierenden Ersatzrootserver ein komplett frisches System hochgezogen. Entsprechend lange war auch die Downtime.

Mails sind (inschallah) keine verloren gegangen, aber sollte jemand wider Erwarten doch auf eine Antwort warten und die Mail zwischen dem 1. und 4. April abgeschickt haben, so möge er die Mail bitte erneut senden.

Ansonsten gehts hier wie gewohnt weiter und ich habe natürlich auch schon wieder einiges im Kopf, was nur darauf wartet in Textform gegossen zu werden 😉


Tags: , , , ,
Seiten: Neuere 1 2 3 4 5 ... 9 10 Ältere