tweetdigest: Letztes aus dem Jahr 2011

von   Keine Kommentare
  • Ich bin ja gerade echt am überlegen, ob ich eine Eltern-Kind Beziehung aus der richtigen Richtung betrachte. #
  • Letzter Arztbesuch für 2011 hinter uns. An Silvester beim Arzt ist auch mal was;) Wünsche ansonsten einen guten Rutsch! #
  • Rück- und Ausblick 2011 und 2012: Gestern Abend haben wir unseren kleinen Rundbrief an Familie und Freunde gesch… http://t.co/MkLcmgRU #

Tags: , , , , , ,

Rück- und Ausblick 2011 und 2012

von   Keine Kommentare

Gestern Abend haben wir unseren kleinen Rundbrief an Familie und Freunde geschickt. Eine kleine Tradition, die wir uns von meinen Schwiegereltern abgeschaut haben und die offenbar auf Gegenliebe stößt, wenn ich mir die Reaktionen so ansehe 🙂

Daher hier wie auch letztes Jahr, diesmal aber eher in Kurzform das Jahr 2011, quasi als Spiegelbild für die Aktivität des Blogs für dieses Jahr 😉

Rückblick

Ende Januar blieb ich hier als einziger unseres Zweier-Software Gespanns zurück, als der Kollege sich wieder zurück nach Deutschland machte. Durch die Übergabe und aktuelle Projekte hatte ich also mehr als genug zu tun.

Es begann auch der arabische Frühling, von dem wir hier aber so gut wie nichts spürten. Wir hatten dann unseren ersten Besuch aus Deutschland. 10 Tage mit unseren Eltern. Schön und viel zu schnell vorbei. Wieder eine Menge Arbeit später, stand auch schon unser Sommerurlaub an. 4 Wochen. Halb in Deutschland, halb in den USA. Mit dem Besuch letzterer erfüllte sich für mich einer meiner größten Träume. Das Ende des Urlaubs wurde dann aber leider durch die Situation mit meinem Vater überschattet. Da es ihm mittlerweile wieder soweit gut geht und wir jetzt in den nächsten Tagen unseren erstes Baby erwarten, war das Ende des Jahres einerseits sehr von Routine geprägt, gleichzeitig aber natürlich auch von Ungewissheit, was da vor uns liegt. Ich denke die Erkenntnis von Sterblichkeit und das gleichzeitige Erleben des Heranwachsens neuen Lebens, demonstriert sehr augenscheinlich den Lebenskreislauf und macht nachdenklich.

Ausblick

Vermutlich wird unser Leben durch das Ereignis in den nächsten Tagen sehr auf den Kopf gestellt. Nicht zu wissen, was da auf uns zukommt, ist schon eigentümlich. Um ehrlich zu sein, kann ich derzeit auch mit Ratschlägen von Bereits-Eltern nicht viel anfangen. Da fehlt wohl der Praxis-Bezug 😉

Ich hoffe, dieses Hobby in Form des Blogs, wird nicht noch mehr leiden, als es dieses Jahr bereits musste. Zumal noch unsere Berichte von Chile (ein Jahr her), Abu Dhabi (7 Monate her) und den USA (5 Monate her) ausstehen. Aber wie im vorherigen Abschnitt erwähnt, kann ich ja nicht mal einschätzen, was der kleine Mann mit uns machen wird. Ich wage also keine Prognose für unsere kleinen Seiten hier 😉

Daher wünsche ich jetzt erstmal einen guten Rutsch ins Jahr 2012 und ein frohes Neues!


Tags: , , , , ,

Zensus 2010 in Saudi – 2011 in Deutschland

von   Keine Kommentare

Derzeit ist in Deutschland der Zensus 2011 in aller Munde. In dem Zusammenhang fiel mir ein, dass es bereits letztes Jahr, kurz nach meiner Ankunft einen Zensus in Saudi gab.

8964-zensus-saudi-vorder
8965-zensus-saudi-rueck

Ich hoffe man kann die Fragen erkennen, wenn man die Bilder in groß öffnet. Es geht um die Bewohner im Haushalt, Alter, Ausbildung und auf der Rückseite noch um die Wohnverhältnisse. In jedem Fall sind die Fragen weniger invasiv, als die Fragen, die die Interviewer in Deutschland stellen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der Fragebogen in Saudi öfter ausgefüllt werden soll.
Damit sind wir allerdings auch bei einem Punkt den es in Deutschland so nicht gab: viele hier haben den Bogen schlicht ignoriert und nicht ausgefüllt. Ohne Konsequenzen.

Ich bin ganz froh, dass wir uns nicht mit den deutschen Interviewern herumschlagen müssen. Dieser Zwang Auskunft geben zu müssen überschreitet meiner Meinung nach definitiv eine Grenze, auch wenn ich die Begründung für den Zensus mit Länderfinanzausgleich durchaus verstehen kann.

Offensichtlich gibt es schon erste Hinweise auf lasche Sicherheitsbestimmungen rund um das Online-Formular für den Zensus in Deutschland…


Tags: , , , ,

Was ein Jahr 2010

von   Keine Kommentare

Nach 2008 und 2009 war ich mir relativ sicher, dass 2010 ein etwas ruhigeres Jahr werden würde. Eine Verlobung, sowie Studien-Abschluss und Hochzeit sind ja doch etwas schwer zu toppen. Mit Ende 2009 deutete sich aber dann doch an, dass 2010 nicht ruhiger sondern abenteuerlicher in anderer Weise werden würde.

So stand dieses Jahr dann auch ganz im Zeichen von Saudi-Arabien und unserem neuen Lebensmittelpunkt mitten in der Wüste. Der Jahresbeginn war geprägt von Vorbereitungen und Abschieden, die zweite Jahres-Hälfte dann vom Einleben und auch Kontakten knüpfen. Dass wir auch viel unterwegs waren, dürfte man hier auch mitgelesen haben. Jedenfalls kann ich langsam nachvollziehen, wieso manch einer dem Fliegen nichts mehr abgewinnen kann und es als lästig empfindet. Mir geht es bei Flughäfen, dem Warten und so weiter, genau so. Das Fliegen als solches finde ich aber noch immer spannend 🙂

Vom Warten hatten wir Ende des Jahres bei unserer großen Reise nach Chile dann aber doch genug. Der Urlaub war klasse, die Verzögerung bei Hin- und Rückreise, weniger. Entsprechend war unser Maß an weiteren Wartereien für das Jahr über erfüllt.

In jedem Fall wird mir dieses Jahr aber als weiteres großes Abenteuer in Erinnerung bleiben und diesmal gehe ich einfach nicht davon aus, dass 2011 ruhiger wird. Vielleicht wird es es dann gerade erst recht oder auch nicht 😉


Tags: , , , , ,

tweetdigest: Erster Regen in Riyadh 2011

von   Keine Kommentare
  • Was wird denn das?Am 9.1. Bereits der erste Regen in Riyadh?Damit hatte ich bis frühestens März nicht wirklich gerechnet #fb #

Tags: , ,