Auszug aus der Wüste

von   6 Kommentare

Es ist schon verrückt. 2009 haben wir geheiratet und ahnten zu dem Zeitpunkt nicht, dass wir nicht mal ein halbes Jahr 0später in einem komplett neuen und anderen Umfeld leben würden. Was als einjähriges Abenteuer startete entwickelte sich schnell zu einem richtigen Lebensabschnitt, inklusive der wohl größten Herausforderung, die man erleben kann. Wer mir prognostiziert hätte, dass wir knapp 4 Jahre in Saudi-Arabien leben würden und dort auch mein erstes Kind zur Welt kommt … ich glaube diesen Satz muss ich nicht vollenden 😉

Jetzt beziehungsweise Ende des Jahres ist es aber an der Zeit unsere Zelte hier abzubauen und wie es so schön heißt nach einer neuen Herausforderung zu suchen. Wobei wir die größte Herausforderung natürlich mitnehmen werden 😉

So langsam geht es also daran herauszufinden, wohin wir genau nach Riad gehen werden. Erster Anlaufpunkt wird natürlich Karlsruhe sein, aber danach ist ist alles noch offen.

Wenn also jemand jemanden kennt, der offene Stellen zu bieten hat. Her damit 🙂


Tags: , , , , ,

6 Kommentare zu “Auszug aus der Wüste”

  1. joschi Germany Google Chrome Linux   am:

    https://www.gini.net/jobs 😉


    Antworten
  2. Marcus European Union Google Chrome Mac OS   am:

    Also ich hätte da noch 1 oder 2 Hiwi-Stellen offen… 😀


    Antworten
  3. Andi   am:

    Da ging gestern vom Flughafen aus was schief, daher jetzt hier nachträglich 😉


    Antworten
  4. SiMönchen   am:

    Oh schön freut mich!


    Antworten
  5. Melanie   am:

    Krass. Na dann mal alles, alles Gute für eure Zukunft!!!!


    Antworten
  6. Christian United Kingdom Google Chrome Mac OS   am:

    Hi Andi,

    wir suchen eigentlich immer Informatiker. Schau mal bei unseren Job-Angeboten: http://www.iteratec.de/job-offer

    und sag der Ex-Scheiblette einen lieben Gruß 🙂


    Antworten

Kommentar hinterlassen