Rück- und Ausblick 2011 und 2012

von   Keine Kommentare

Gestern Abend haben wir unseren kleinen Rundbrief an Familie und Freunde geschickt. Eine kleine Tradition, die wir uns von meinen Schwiegereltern abgeschaut haben und die offenbar auf Gegenliebe stößt, wenn ich mir die Reaktionen so ansehe 🙂

Daher hier wie auch letztes Jahr, diesmal aber eher in Kurzform das Jahr 2011, quasi als Spiegelbild für die Aktivität des Blogs für dieses Jahr 😉

Rückblick

Ende Januar blieb ich hier als einziger unseres Zweier-Software Gespanns zurück, als der Kollege sich wieder zurück nach Deutschland machte. Durch die Übergabe und aktuelle Projekte hatte ich also mehr als genug zu tun.

Es begann auch der arabische Frühling, von dem wir hier aber so gut wie nichts spürten. Wir hatten dann unseren ersten Besuch aus Deutschland. 10 Tage mit unseren Eltern. Schön und viel zu schnell vorbei. Wieder eine Menge Arbeit später, stand auch schon unser Sommerurlaub an. 4 Wochen. Halb in Deutschland, halb in den USA. Mit dem Besuch letzterer erfüllte sich für mich einer meiner größten Träume. Das Ende des Urlaubs wurde dann aber leider durch die Situation mit meinem Vater überschattet. Da es ihm mittlerweile wieder soweit gut geht und wir jetzt in den nächsten Tagen unseren erstes Baby erwarten, war das Ende des Jahres einerseits sehr von Routine geprägt, gleichzeitig aber natürlich auch von Ungewissheit, was da vor uns liegt. Ich denke die Erkenntnis von Sterblichkeit und das gleichzeitige Erleben des Heranwachsens neuen Lebens, demonstriert sehr augenscheinlich den Lebenskreislauf und macht nachdenklich.

Ausblick

Vermutlich wird unser Leben durch das Ereignis in den nächsten Tagen sehr auf den Kopf gestellt. Nicht zu wissen, was da auf uns zukommt, ist schon eigentümlich. Um ehrlich zu sein, kann ich derzeit auch mit Ratschlägen von Bereits-Eltern nicht viel anfangen. Da fehlt wohl der Praxis-Bezug 😉

Ich hoffe, dieses Hobby in Form des Blogs, wird nicht noch mehr leiden, als es dieses Jahr bereits musste. Zumal noch unsere Berichte von Chile (ein Jahr her), Abu Dhabi (7 Monate her) und den USA (5 Monate her) ausstehen. Aber wie im vorherigen Abschnitt erwähnt, kann ich ja nicht mal einschätzen, was der kleine Mann mit uns machen wird. Ich wage also keine Prognose für unsere kleinen Seiten hier 😉

Daher wünsche ich jetzt erstmal einen guten Rutsch ins Jahr 2012 und ein frohes Neues!


Tags: , , , , ,

Kommentar hinterlassen