Firefox Abstürze bei cratoo.de

von   20 Kommentare

Heute brauche ich mal eure Hilfe. Vor einiger Zeit bekam ich über Facebook den Hinweis, dass der Firefox, sowohl unter Windows als auch Linux, bei Besuchen auf cratoo.de mehr oder weniger reproduzierbar abstürzt. Nun ist es so, dass ich auch Abstürze des Firefox hatte, diese aber erst kürzlich meinem eigenen Blog/Gallerie zuordnen konnte.

Zwischenzeitlich habe ich mittels HTML-Validation einige grobe Schnitzer im HTML bereinigt (geöffnete aber nicht geschlossene, sowie falsch verschachtelte ul/li/div). Und in den letzten Tagen seit diesem Aufräumen, habe ich es nicht mehr geschafft, durch Aufrufen der Domain den Firefox zum Absturz zu bringen. Das kann aber natürlich Zufall sein. Zudem bin ich mir nicht sicher, ob die Abstürze nicht doch eher durch gefrickeltes Javascript zu Stande kommen. Solches habe ich mir nämlich für die Gallerie geschrieben. Andererseits passt das nicht dazu, dass bei mir die Abstürze auch schon bei Aufruf der Startseite passierte, auf welcher der Javascript-Eigenbau nicht zum Einsatz kommt.

Daher die Bitte an euch. Wenn ihr in nächster Zeit bei Aufruf des Blogs oder der Gallerie einen Absturz des Firefox erfahrt, nach dem Neustart des Firefox kurz die konkret aufgerufene Seite kopieren und mir zukommen lassen. Ein Feedback, dass ihr keine Abstürze im Zusammenhang mit Besuchen hier erlebt, ist natürlich auch gerne gesehen 🙂

Vielleicht hat es sich ja aber auch schon erledigt und ich bin nicht mehr für rüdes Beenden eures Firefox verantwortlich 🙂


Tags: , , , , , ,

20 Kommentare zu “Firefox Abstürze bei cratoo.de”

  1. hans Germany Mozilla Firefox Windows   am:

    ich hatte auch vorher noch nie probleme hier. aber einen absturz durch die von dir geschilderten html-probleme kann ich mir auch nicht vorstellen. da wird eher die seite falsch angezeigt, bevor der browser abstürzt…


    Antworten
  2. Andi Saudi Arabia Google Chrome Ubuntu Linux   am:

    Danke Hans für die Rückmeldung. Konnte ich bis vor einer Weile auch nicht nachvollziehen, vor kurzem war es dann aber so, dass ich schlicht cratoo.de in einem neuen Tab öffnen wollte und der Firefox direkt das zeitliche segnete. Nachdem dieser Ablauf sich mehrfach wiederholte, fürchte ich doch, dass schlechter Code den Firefox abschiessen kann… leider.


    Antworten
  3. Peter Germany WordPress   am:

    kann keine Abstürze reproduzieren…vielleicht hast du ein Killerfavicon 😛


    Antworten
  4. Andi Germany WordPress   am:

    Sprich, du hattest auch keine? Du nutzt aber den FF unter Mac oder?
    Ein Killerfavicon fände ich in der Tat eine coole Sache. „Du wurdest faviconed!“ 😉


    Antworten
  5. Peter Germany WordPress   am:

    Keine Abstürze, windowsxp @ vereintes Internetzwerk 😉 aufm mac schau ich nochmal wenn ich daheim bin…:-P


    Antworten
  6. Peter Germany WordPress   am:

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.2.10) Gecko/20100914 Firefox/3.6.10 ( .NET CLR 3.5.30729)


    Antworten
  7. Andi Germany WordPress   am:

    Okilidokili (Flenderslike), wobei ich gerade wieder einen Absturz hatte, als ich die Blog-Seite zu diesem Artikel neu geladen habe. Das Problem besteht also wohl weiterhin…


    Antworten
  8. Peter Germany WordPress   am:

    vielleicht ist es auch dieser SWR3 stream der da immer angeht…ich habe gefühlte tausend mal reloaded…nix passiert…auch bei 1001 nix passiert 😛


    Antworten
  9. Andi Germany WordPress   am:

    Nene, der SWR3 Stream ist es nicht. Die Abstürze existieren schon mindestens seit 3.5.2010. Damals bekam ich nämlich einen Kommentar, dass cratoo.de den Firefox abschiesst…
    Und, dass der Stream ungefragt losläuft kotzt mich auch an …


    Antworten
  10. Matthias European Union Opera Linux   am:

    Mit $browser_deiner_wahl_ausser_firefox wäre das nicht passiert! *SCNR* 😀

    Hast du schon versucht, deine These mit einem Scriptblocker zu überprüfen? In Opera schnurrt die Seite jedenfalls.


    Antworten
  11. Marc Germany Google Chrome Windows   am:

    Wenns noch aktuell ist:
    Firefox 3.6.10 + Windows 7 Prof. 32Bit + keine Addons = Keine Abstürze 🙂
    Unter Chrome sowieso kein Problem.


    Antworten
  12. Andi Saudi Arabia Mozilla Firefox Ubuntu Linux   am:

    @Matthias: toll, ich hätte schwören können, dass ich dir bzgl. dem Scriptblocker schon geantwortet habe. Glaube aber, dass mir dabei auch der Browser abschmierte. Und ja, mit Scriptblocker passiert es auch. Ergo, Javascript wohl auch nicht das Problem…
    @Marc: solange ich keine Entwarnung gebe, ist das weiterhin aktuell 😉 Allein heute ist mir der Absturz mehrfach passiert. Kannst du mal versuchen, den Firebug zu installieren? Hab den gerade in Verdacht.
    Ja mit Chrome liebäugel ich im Moment auch. Allerdings kann man da nur umständlich den (hier notwendigen) Socks Proxy einbinden und nicht so einfach wie mit dem FoxyProxy…


    Antworten
  13. Marc Germany Mozilla Firefox Ubuntu Linux   am:

    Test mit Firefox, Ubuntu 10.04, Gnome und Firebug erfolgreich abgeschlossen ohne Abstürze.
    Unter Windows 7 kann ich es erst heut abend testen.

    Installier dir mal für Chrome die Erweiterung:
    https://chrome.google.com/extensions/detail/caehdcpeofiiigpdhbabniblemipncjj?hl=de

    Die hab ich bei mir drauf und ich find es übersichtlicher als FoxyProxy.
    Kann man auch Socks mit nutzen. Kann ich aber jetzt nicht testen.


    Antworten
  14. Andi Saudi Arabia Mozilla Firefox Ubuntu Linux   am:

    Du hasts ja nun auch unter Windows nicht hinbekommen. Hier unter Kubuntu ist es bei mir auch nicht mehr aufgetreten und langsam, habe ich auch keine Ahnung mehr, was es sein könnte. Denn Javascript habe ich ja bereits ausgeschlossen und auf den jeweiligen Seiten, bei denen es auftrat, gabs auch kein Flash oder so. Bin also etwas ratlos…
    Socks-Proxy hab ich auch noch nicht hingekriegt. Nunja, mal sehen wie das weitergeht


    Antworten
  15. Sybilla Germany Mozilla Firefox Windows   am:

    Heute ist der Firefox abgestürzt. Ob es vorher schonmal passiert ist, kann ich mich aber nicht erinnern.

    Falsch angezeigt wird die Seite auch ab und zu mal.


    Antworten
  16. Sybilla Germany Mozilla Firefox Windows   am:

    Hm… die Seite zu kopieren hab ich nun leider vergessen… Sorry.


    Antworten
  17. marc Germany SymbianOS   am:

    So auch unter symbian gehts.:-) ich denk die richtung das ein plugin schuld ist ist schon mal richtig. Eventuell sollteste mal mit den leuten, wo es abschmiert die plugins abgleichen. Ich hab kaum welche drin im firefox,


    Antworten
  18. Andi Saudi Arabia Mozilla Firefox Ubuntu Linux   am:

    @Sybilla: danke für deine Rückmeldung. Welches falsche Anzeigen meinst du konkret?
    Ich vermute, dass dir auffällt, dass ich regelmäßig experimentiere und du dann den Zwischenstand mitkriegst 😉
    @Marc: ich fürchte das mit dem Plugin hat sich jetzt auch aufgelöst, da Sybilla vermutlich keine Plugins installiert hat.
    Langsam aber sicher bin ich echt ratlos…


    Antworten
  19. Sybilla Germany Mozilla Firefox Windows   am:

    Ein paar Plugins hab ich schon (hat ja wahrscheinlich jeder), aber wohl nichts außergewöhnliches.

    Zur falschen Anzeige: Manchmal sind die Bilder von Dir und Susanne verschoben, manchmal geht der Blogtext sehr in die Breite, so dass sich eine Scrollbar bildet. Manchmal ist die rechte Seite (Tweets, Kategorien etc.) erst am Ende der Seite zu finden.


    Antworten
  20. Andi Saudi Arabia Safari Linux   am:

    Ah, welche Plugins hast du denn laufen?
    Ich nehme an du meinst die Bilder bei den Artikeln. Das passierte bei zu langen Artikeltiteln und ist mittlerweile behoben. Breite Blogtexte sagt mir jetzt gar nix.
    Aber in Summe sind die von dir beschriebenen Symptome eher was, wo ich aktiv rumschraube 🙂
    Allerdings hoffe ich schon noch eine Lösung bei den Abstürzen zu finden….


    Antworten

Kommentar hinterlassen