GPS Logging mit Symbian S60 auf dem Nokia E71

von   17 Kommentare

GPS Logging mittels Kamera-Modul, separatem Empfänger oder dem Handy

Seit einiger Zeit ging mir die Idee durch den Kopf unsere Fotos mit GPS Geo-Tags zu versehen, damit man im nachhinein eine Übersicht hat, wo die Bilder gemacht wurden. Nun ist es so, dass Digitalkameras mit GPS-Empfänger Mangelware sind, von digitalen Spiegelreflexkameras gar nicht zu reden. Dazu kommt, dass es unpraktikabel ist, ein GPS-Modul direkt mit Kamera zu verknüpfen. Unpraktikabel, weil dadurch zum einen nur GPS-Koordinaten zustande kommen, sobald ein Bild geschossen wurde, der Akku der Kamera im schlimmsten Fall wesentlich kürzer hält und zuletzt bei öfterem Ein- und Ausschalten der Kamera nicht gewährleistet ist, dass der GPS-Empfänger auch bei jedem Bild einen Satelliten-Empfang hat. Das Bestimmen der Position nach dem Einschalten des Empfänger ist teilweise noch mit längerer Wartezeit verbunden.

Das brachte mich auf die Idee einen separaten GPS-Logger zu verwenden und im Anschluss an eine Tour/Urlaub die GPS-Geo-Tags über die Zeit mit den Fotos zu synchronisieren. Jetzt ist es aber so, dass das Herumtragen eines zusätzlichen Gerätes+Batterien wieder Aufwand darstellt. Nicht umsonst wollte ich mein Navi bzw. den GPS-Empfänger im Handy haben, um auch hier ein/zwei Geräte zu sparen.

Nokia E71 als GPS-Logger

Womit wir auch schon bei der Lösung des GPS-Loggings sind: Das Nokia E71 ist ein Smartphone, sprich man kann es mit Anwendungen erweitern und hat gleichzeitig ein GPS-Modul. Was liegt also näher, als eine Anwendung zum GPS-Logging zu installieren. Das hat zudem den Vorteil, dass man nicht nur Informationen über den Standort der geschossenen Bilder erhält, sondern zusätzlich einen Log darüber welchen Weg man zurückgelegt hat. Z.B. sehr praktisch um im Nachhinein die zurückgelegte Distanz zu berechnen.

Bei der Suche nach solcher Software für das E71 bzw. Symbian S60 bekommt man dann auch einige Ergebnisse. Hier ein Auschnitt:

Einige der Anwendungen bieten die Möglichkeit, die Strecke auf einer Karte zu visualisieren. Ich gehe davon aus, dass derartiges den Akkuverbrauch nach oben treibt und beschränkte mich daher auf reines Logging evtl. noch mit Anzeige der Koordinaten.
Auf den ersten Blick schienen mir Trekbuddy, Velox und bbTracker am geeignetsten. Mit Trekbuddy hatte ich Installationsprobleme, so dass ich zuerst Velox testete.

Velox

velox-gps-logging
velox-menu

Das Tracking funktionierte soweit auch, allerdings fand ich keine Möglichkeit das GPS-Log mit den Waypoints auf den Rechner zu übertragen. Der Weg über Bluetooth scheiterte sowohl in Richtung eines anderen Handys als auch zum Rechner. Entsprechend versuchte ich mich weiter an bbTracker.

bbTracker

bbtracker-gps-logging-details
bbtracker-gps-logging-strecke

Die Installation lief problemlos und das Aufzeichnen der Wegstrecke funktionierte. Die geloggten Strecken kann man dann auf der Speicherkarte im GPX oder KML-Format ablegen lassen und somit hat man auch ohne weiteres Zugriff auf die Strecken.
Allerdings zeigte sich in der Auswertung der Strecke ein Problem:

Problem mit GPS Genauigkeit

bbtracker-google-earth-auswertung

Man kann gut erkennen, dass die mit GPS ermittelte Strecke nicht die Strecke sein kann, die ich gelaufen bin. Um bbTracker als Fehlerursache für die Ungenauigkeit auszuschliessen benutzte ich zusätzlich pygpslog.

pygpslog

Hierzu muss man sich entsprechend der Anleitung mindestens Python for S60, pygpslog und LocationsRequestor (LocationRequestor und pygpslog mit Symbian Signed zu signieren) installieren.
UPDATE 29.06.2009: Via Feedback habe ich erfahren, dass Python mit Samsung S60 Handys wohl nur schwer zum Laufen zu bekommen ist. Jedenfalls lässt sich das von Nokia signierte Python for S60 auf Samsung Handys nicht installieren. /UPDATE

pygps-gps-logging
pygpslog-satellites

Mit pygpslog habe ich dann auch mal den Weg der IFNG-Demo aufgezeichnet. Enthalten ist zudem der anschließende Besuch des Kaisergartens. Man kann gut den längeren Aufenthalt am Stephansplatz, am Marktplatz und am Kongresszentrum erkennen. Gleichzeitig sieht man aber auch wieder die größeren Fehler zwischen Häusern und sobald man die Straßenbahn nutzt.

pygpslog-google-earth-auswertung

Fazit

Es stellt sich natürlich noch die Frage, wie es sich mit der Akkulaufzeit verhält, wenn das E71 mehrere Stunden dazu verwendet wird einen GPS-LogTrack aufzuzeichnen. Am Nachmittag und Abend der IFNG-Demo habe ich das GPS-Tracking durchlaufen lassen. Damit waren es rund 6 Stunden und der Akku war danach rund halb leer. Es hält sich also in Grenzen.

ich werde wohl beim pygpslog bleiben. Wenn man es einmal installiert hat, sind die laufenden Aufwände geringer als bei den anderen Programmen, bei denen man regelmäßig das Schreiben in den Handyspeicher usw. erlauben muss, da man dies Javaprogrammen in Symbian S60 nicht dauerhaft erlauben kann.

In Summe kann man also festhalten, dass das GPS Logging mit dem Nokia E71 funktioniert und die Ausreißer in der „Genauigkeit“ bemerkbar, aber auch im schlimmsten Fall vertretbar bleiben. Für mich allemal besser als an zig Akkus zu denken.

Wie man die so gewonnen GPS-GEO-Daten nun in zeitgleich geschossene Fotos übertragen kann, habe ich mittlerweile in einem weiteren Artikel „Geotagging – GPX GPS Daten in Fotos übertragen“ beschrieben.


Tags: , , , , , , , , ,

17 Kommentare zu “GPS Logging mit Symbian S60 auf dem Nokia E71”

  1. Roland Germany Mozilla Firefox Windows   am:

    Kannst Du noch kurz beschreiben, wie Du die GEO-Daten dann in die Bilder bekommst und wie Du die Wegstrecke in Google Maps darstellst?
    In diesem Artikel http://www.keepaneye.de/blackberry-als-gps-tracker-gps-tracks-mit-dem-blackberry-aufzeichnen-und-anzeigen/ wird uTrack empfohlen, aber das ist mir ein wenig umständlich.
    Danke & Grüße
    Roland


    Antworten
  2. crash Germany Opera Linux   am:

    Darüber hatte ich kurz nach diesem Artikel geschrieben. Habs jetzt noch zusätzlich als Update in diesen Artikel gepackt.
    Also schau dir mal „Geotagging – GPX GPS Daten in Bilder übertragen“ an. 🙂


    Antworten
  3. Roland Germany Mozilla Firefox Windows   am:

    Cool, danke. Das Thema scheint ja immer interessanter zu werden, bei den vielen Einträgen, die man so im Internet findet. gpicsync ist ein schönes Tool, weil es das Tagging und die Anzeige gleichzeitig kann. Hatte vorher auch geoseter (wie bei http://www.keepaneye.de/geodaten-aus-gps-tracks-mit-exif-daten-von-fotos-synchronisieren/) beschrieben benutzt und fand das ein wenig schade, dass die Anzeige in Maps oder Google Earth so umständlich war… 🙁


    Antworten
  4. crash Germany Opera Linux   am:

    Hoffe es hat dir geholfen. Nutzt du gpicsync unter Windows/Linux/Mac?


    Antworten
  5. GOATimes Germany Mozilla Firefox Windows   am:

    Hi,

    habe sowohl Python, LocationRequester als auch pygpslog installiert.
    Wie erkläre ich pygpslog, dass es auf den internen GPS Empfänger zugreifen soll?


    Antworten
  6. crash Germany Opera Linux   am:

    im pygpslog auf „Options“ -> Settings -> „Choose new Bluetooth Device“ -> LocationRequestor“.

    Evtl. noch neustarten, dann sollte er aber automatisch aufs interne GPS zugreifen.


    Antworten
  7. mircoooo Sweden Mozilla Firefox Windows   am:

    Super! Vielen Dank, dass Du das mit uns teilst. Wäre selber wohl nur mit enormen Aufwand, wenn überhaupt, dazu gekommen.


    Antworten
  8. crash Germany Opera Linux   am:

    keine Ursache. Hauptsache es hat geholfen. Und Aufwand wars jetzt nicht wirklich, zumindest als „Spielkind“ 😉


    Antworten
  9. Markus Germany Konqueror Ubuntu Linux   am:

    Hi. hast du auch mal nokias Sportstracker ausprobiert? ( http://sportstracker.nokia.com/nts/main/index.do )
    Oder fällt so ein Service von vornherein aus?


    Antworten
  10. crash Germany Opera Windows   am:

    @Markus: nein den Sporttracker hab ich bisher nicht ausprobiert. Leider bin ich aus der Seite auch nicht ganz schlau geworden, ob man sich die Tracks auch als GPX/KML exportieren lassen kann. Ohne diese Funktion würde der Service für mich in der Tat ausfallen, da ich das für das Geotagging von Fotos brauche. Ansonsten spräche für mich nichts gegen den Service 🙂


    Antworten
  11. Brendianer Switzerland Mozilla Firefox Windows   am:

    Hallo!
    Habe mich mal in der Installation versucht. Kann das Programm pygpslog ber nicht starten. Ich denke, dass ich sonst alles richtig installiert habe.
    Bei bbtracker gab es eine Fehlermeldung: konnte ich nicht installieren (auf meinem BB hingegen problemlos).
    Oder habe ich etwas ganz falsch verstanden, dass es nebst pygpslog auch den bbtracker braucht?
    Danke für die Erläuterung.


    Antworten
  12. crash Germany Opera Linux   am:

    @brendianer: leider sagst du nicht dazu, welches Gerät du benutzt?
    Bekommst du eine Fehlermeldung beim Versuch pygpslog zu starten?
    Und was meinst du mit du konntest bbTracker auf deinem „BB“ starten?
    Und nein pygpslog sind komplett verschiedene Anwendungen. 🙂


    Antworten
  13. Brendianer Switzerland Mozilla Firefox Windows   am:

    Sorry! Ich habe versucht, es auf einem E71 zu installieren. Dabei tritt eine Fehlermeldung (Elemtente fehlen…) auf, wenn ich bbtracker installieren will. pygpslog konnte ich installieren, aber es startet nicht.
    BB: ich habe auf meinem Blackberry bbtracker installiert. Das geht.
    Gruss!


    Antworten
  14. crash Germany Opera Windows   am:

    Hast du für pygpslog auch Python for S60 installiert?
    Die Fehlermeldung zu bbtracker sagt mir leider nichts.


    Antworten
  15. Brendianer Switzerland Mozilla Firefox Windows   am:

    pygpslog habe ich installiert wie beschrieben mit Python for S60. Aber es startet nicht.


    Antworten
  16. crash Germany Opera Windows   am:

    hast du auch mal versucht die Shell von Python zu installieren und das pygpslog von Hand auszuführen? Ansonsten wüsste ich nicht woran es liegt, wenn du nach der Anleitung auf den Seiten von pygpslog vorgehst. sorry


    Antworten
  17. fortschrittsbalken » GPS Logging mit Symbian S60 auf dem Nokia E71 — cratoo.de Germany WordPress   am:

    […] GPS Logging mit Symbian S60 auf dem Nokia E71 — cratoo.de. Read Comments (0) […]


    Antworten

Kommentar hinterlassen

 

_uacct = "UA-344406-1"; urchinTracker(); {lang: 'de'} var pkBaseURL = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://cratoo.de/piwik/" : "http://cratoo.de/piwik/"); document.write(unescape("%3Cscript src='" + pkBaseURL + "piwik.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E")); try { var piwikTracker = Piwik.getTracker(pkBaseURL + "piwik.php", 1); piwikTracker.trackPageView(); piwikTracker.enableLinkTracking(); } catch( err ) {}