Skype, Windows 8 und eine gesperrte Datenbank

von   Keine Kommentare

Ich bin da zuletzt auf einen nervigen Effekt von Skype zusammen mit Windows 8 gestoßen. Das Symptom war, dass man sich in Skype nicht mehr anmelden konnte, sondern die Fehlermeldung “Skype Datenbank konnte nicht geladen werden. Möglicherweise ist eine andere Skype-Instanz aktiv” bekam. Und tatsächlich war über den Task-Manager ein zweiter Skype Prozess aufzufinden. Der offensichtliche Zombie-Prozess ließ sich aber mittels Windows-Board-Mitteln nicht beenden und quitierte den Versuche mit “Zugriff verweigert”. Unter Windows sind ja Neustarts ein valider Lösungsversuch und danach war das Skype Problem tatsächlich passé.

Am nächsten Tag, als der Rechner zwischendurch heruntergefahren und wieder angeschalten worden war, wieder derselbe Effekt.

Um es kurz zu machen: Das Ganze beruht auf einem Zusammenspiel zwischen dem Aufhängen von Skype beim Herunterfahren und einer neuen Eigenart von Windows 8. Bei letzterem wird das System beim Herunterfahren nämlich nur noch quasi eingefroren und beim wieder Einschalten wieder aufgetaut. Zusammen mit dem dann toten Skype-Prozess, welcher dann wiederum einen neuen Skype-Prozess blockiert.

Wählt man statt Herunterfahren Neustart aus, wird das System tatsächlich von Grund auf neu gestartet und Skype hat die Datenbank nicht mehr gesperrt.

Damit ergeben sich zwei Lösungen:
1. Vor dem “Herunterfahren” sicherstellen, dass Skype beendet wurde. Hierfür mit rechts auf das Skype Symbol in der Taskleiste klicken und “beenden / quit” wählen.
2. Alternativ kann man Windows auch über einen Command-Line Befehl zwingen tatsächlich herunter zu fahren statt nur einzufrieren.
shutdown /s /f /t 0

Bis Microsoft diese Skype Problem löst, muss man Windows dazu zwingen richtig herunter zufahren und den Nachteil des etwas langsameren Systemstarts in Kauf nehmen oder eben sicherstellen, dass Skype vor dem Herunterfahren beendet wurde.

Was mich an der Thematik nur wundert ist, dass Microsoft dieses Problem bisher offenbar nicht behoben hat und das obwohl Skype ja eines ihrer Produkte ist.


Tags: , , , ,

tweetdigest: Whatsapp database forensic

von   Keine Kommentare
  • @sch3m4 just came over your tool to decrypt&merge WhatsApp databases.Do you see a possibility encrypting it again,to use it for reinstall? #
  • @sch3m4 thanks for your response!In the meantime I remembered that one can use openssl to de/encrypt.And a simple de/encrypted worked as POC #
  • Kletterpflanze zwei und drei ein neues zu Hause in meinem Büro gegeben. Gespannt, ob die auch so gut wachsen wie die erste. #

Tags: , , , , , ,

tweetdigest: WordPress redirect install.php

von   Keine Kommentare
  • @mutairy this reminds me of something…and i instantly found a watch too.Damn! #watch #amazon #fossil #
  • Dieser Fehler,wenn WP offenbar nicht zur MySQL verbinden kann,aber statt too many connections "insufficient requirements" ausspuckt #fb #

Tags: , , , , , ,

Oracle kauft Sun am 2009-04-20

von   Keine Kommentare
  • Wenn der Morgen schon so losgeht: CDU will Registrierungspflicht mit #Ausweis für #Youtube und co? http://cli.gs/857J25 #
  • Oracle kauft Sun für mehr als 7 Mrd. $. Damit “gehören” nun also Java und MySQL zu den roten #
  • Recht spontan war heute griechisch angesagt. Ich frag mich wie die Griechen so ein Essen/so viel #Fleisch jeden Tag vertragen #uff #

Tags: , , , , , , , ,