(Saudi)arabische Redewendungen

von   2 Kommentare

Zugegeben, bei dem Wort Floskel muss ich vorsichtig sein, es soll aber auch nicht abwertend gemeint sein. Vielmehr fällt mir kein passenderes Wort ein. Jedenfalls soll es heute eine weitere Arabisch-Stunde geben 😉
Nachfolgend also einige Worte, die wir hier im Alltag durchaus auch nutzen. Vor allem shukran und yalla 😉 Aber natürlich auch Alhamdulilah! 🙂

arabisch lateinisch Bedeutung
ايوا Aaywa Ja
La’a Nein
الحمد لله Alhamdulilah sinngemäß: Gott sei dank
ما شاء الله Masha’Allah Freudenausdruck.
إن شاء الله Insha’Allah „So Gott will“, mittlerweile in inflationärer Nutzung
مع السلامة Ma’salama Auf Wiedersehen
?كيف الحال keif al-hal Wie geht es?
السلام عليكم salam aleikum Grußformel, sinngemäß: Friede sei mit dir
شكراً shukran Danke
yalla meist mit yalla, yalla als schnell, schnell verwendet.
حَبيبي habibi Schatz, Bester, Kumpel, …
خلص‎ khalas Schluß jetzt!
malesh Macht nichts
مبروك mabrouk Ausdruck der Gratulation

Diesmal gibt es meinerseits keinen „Test“. Wüsste auch nicht, wie ich aus oben stehenden Wörtern einen Text bauen sollte 🙂 Aber als nächstes versuche ich mich vielleicht an den arabischen Buchstaben. Das dürfte aber wohl um einiges schwieriger werden 😉


Tags: , , , , ,

2 Kommentare zu “(Saudi)arabische Redewendungen”

  1. Christian N Netherlands Google Chrome Windows   am:

    Shukran war mein häufigstes Wort in Ägypten… vor allem, um sich lästige Leute vom Leib zu halten. Hand vorstrecken, Shukran sagen, und sie lassen dich in Ruhe 😀

    Wobei die Ägypter mir ständig irgendwelche Süßigkeitenbegriffe wie Bala oder Kunafa beibringen wollten…


    Antworten
  2. Andi Saudi Arabia Mozilla Firefox Ubuntu Linux   am:

    Mit Shukran Leute loswerden? Würde hier wohl eher nicht funktionieren. Abgesehen davon, dass man auch niemanden hat der an einem hängt 😉


    Antworten

Kommentar hinterlassen